Wirtschaft PR-Anzeige

Gute Job-Chancen für immer mehr Menschen in der Region


like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Gute Job-Chancen für immer mehr Menschen in der Region


Die Arbeitsmarktzahlen gestalten sich auch für Schwerin iund Umgebung immer freundlicher. Die Zahl der in estmecklenburg Arbeitslosen stieg im letzten Monat des Jahres 2010 - vor allem saison- und witterungsbedingt - an. „Die Arbeitslosenzahlen liegen zwar über denen des Vormonats (+ 1.750), mit insgesamt 26.984 als arbeitslos registrierten Menschen aber deutlich unter den Dezember-Werten des Vorjahres (28.571)“, so Helmut Westkamp, Leiter der Schweriner Arbeitsagentur. Im Jahresdurchschnitt 2010 waren in Westmecklenburg 28.087 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. „Das ist der niedrigste Jahresdurchschnitt seit Aufzeichnungsbeginn“, erklärt Westkamp. Ursächlich für diese positive Entwicklung ist unter anderem der konjunkturelle Aufschwung mit weniger Entlassungen und mehr Einstellungen von Arbeitslosen. Durch den gezielten Einsatz der arbeitsmarktpolitischen Instrumente konnte auch im letzten Monat des vergangenen Jahres für zahlreiche Frauen und Männer Arbeitslosigkeit verhindert bzw. beendet werden. Seit Jahresbeginn 2010 wurden im Durchschnitt 2.929 Teilnehmer in  Qualifizierungsmaßnahmen für den ersten Arbeitsmarkt fit gemacht.