Wirtschaft PR-Anzeige

Gut vorbereitet in die Ferien

Kaufhaus Stolz hält Schulmaterial und Schönes für die Einschulung vor / Aktionswochen ab 19. Juni
Herzchen oder Roboter: Bei Andrea Lübbe findet sich für jeden ABC-Schütze das passende Zubehör für den großen Tag – und für alle Schultage danach.Foto: Hultzsch
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die großen Sommerferien stehen vor der Tür, und wer mag schon an das nächste Schuljahr denken, wenn der Spaß jetzt erst losgeht? Die Schüler sicher nicht, umso mehr machen sich aber ihre Eltern Gedanken: Schreibmaterialien, Hefte, Papier, Buchumschläge und, und, und. Eine lange Liste will zum Start des neuen Schuljahres, der in diesem Jahr schon Anfang August bevorsteht, abgearbeitet werden. Wohl dem, der diese Pflicht vor dem Urlaub erledigt hat – eine Sorge weniger in den erholsamsten Wochen des Jahres. „Natürlich gibt es bei uns auch im Juli noch alles, was man für die Schule braucht“, versichert Andrea Lübbe, die im Kaufhaus Stolz in der Mecklenburgstraße die Abteilung Schreibwaren leitet. „Doch entspannter ist so ein Einkauf für Eltern und Schüler ganz sicher in der ersten Ferienhälfte.“
Was für die einen schon jährliche Routine ist, ist für die Verwandtschaft von frisch gebackenen Schulkindern eine aufregende Sache: Mit der Einschulung am 3. August beginnt für die Kleinen ein ganz neuer Lebensabschnitt. Dementsprechend wird dieser Tag gefeiert, mit Stolz geschwellter Brust werden Schulranzen und Schultüte nach Hause getragen. „Auch für diesen großen Tag haben wir hier im Kaufhaus alles versammelt“, lädt die Abteilungsleiterin ein. „Schon in der Woche vor den Ferien, ab 19. Juni, werden wir hier eine große Aktionsfläche haben, wo unsere Kunden alles finden, was sie für einen gelungenen Start in die Schule brauchen.“ Vom Schulranzen über den Schreiblernfüller, die ergonomisch geformten Buntstifte und den ersten Tuschkasten werden dann all jene Dinge präsentiert, die für die Grundschuljahre unerlässlich sind. Auf Wunsch stellen die Stolz-Mitarbeiter auch das Nötige zusammen; die Kosten für das Schulmaterial behält der Kunde dabei selbstverständlich im Auge. Aber wer das Kaufhaus Stolz kennt, der weiß schon im Voraus: Der Preis, der wird ein guter sein.