Wirtschaft PR-Anzeige

„Gemeinsam Spaß“

Arbeiten bei der Mecklenburger Landpute
Die Landputen-Filiale im Schloss­park-Center Schwerin
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Wähle eine Arbeit, die du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.“ Der Satz stammt von Konfu­zius, umreißt aber auch ganz gut das Arbeitsmotto von Madeleine Arena, Verkäuferin bei der Mecklenburger Landpute im Schweriner Schlosspark-Center.

Sie sagt: „Für mich ist der Kontakt mit den Kunden und den Kollegen wichtig. Wir sind, neben den Filialen in Wismar, Rostock, Severin, Parchim, Schwerin und den Verkaufswagen auf den Märkten, ein wichtiger Teil des Familienbetriebs Mecklenburger Landpute. Wir erfahren als Erste, was bei den Kunden gut ankommt und auch, was noch nicht optimal läuft.“ Sie freut sich, wenn Vorschläge umgesetzt werden und ärgert sich auch manchmal, wenn dies nicht sofort geschieht. „Mit meinen Kollegen sind wir ein tolles Team, stehen füreinander ein und haben gemeinsam Spaß“, sagt sie.

Landpute-Chef Armin Kremer ist stolz auf das Verkaufsteam: „Die Kolleginnen und Kollegen machen einen tollen Job. Gerade wenn neue Dinge ausprobiert werden, wie bei der Zusammenarbeit mit Sternekoch Ronny Siewert oder mit dem Hof Denissen, von dem wir jetzt Spargel beziehen, ist der Einsatz des Verkaufsteams besonders wichtig. Eine Kollegin hat neulich sogar beim Sternekoch in Heiligendamm mitgekocht und unseren Landputenbraten mitkreiert“.

Wer jetzt Lust bekommen hat, mit ins Landpute-Verkaufsteam zu kommen, fragt einfach bei den Kollegen in den Filialen oder informiert sich online: www.landpute.de/jobs.