Wirtschaft PR-Anzeige

Firmen an der Bahnsteigkante

Pendleraktionstag am Schweriner Hauptbahnhof / Mehr als 400 offene Stellen angeboten
Reges Interesse an Jobs in Schwerin. Im Zelt auf dem Grunthalplatz gab es einen regen Austausch zwischen Pendlern und Firmenchefs. Foto: Frank Düsterhöft
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Arbeiten in MV statt Pendeln und Stau!“ - unter diesem Motto warben vor jetzt mehrere Unternehmen am Schweriner Hauptbahnhof um Fachkräfte und Nachwuchs. 15 Firmen und Einrichtungen gaben an Infoständen ganz konkrete Job- und Ausbildungsangebote. Hier waren alle willkommen, die zwischen Arbeitsplatz und MV pendeln oder einen Ausbildungsplatz in der Heimat suchen.

Initiiert hat diese Aktion, die schon im vergangenen Jahr sehr erfolgreich lief, der Regionalmarketingverein Mecklenburg- Schwerin, die Agentur mv4you sowie die IT-Firma PLANET IC. „An diesem zweiten Pendleraktionstag trafen Jobsuchende und ihre Angehörigen auf deutlich mehr Unternehmen aus verschiedenen Branchen“, freut sich Sandra Wandt, Geschäftsführerin des Regionalmarketingvereins Mecklenburg-Schwerin.

„Für Interessierte bot sich die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit mehreren Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen, in den meisten Fällen sogar mit den Geschäftsführern persönlich.“ Rund 25 Prozent der Berufstätigen aus der Region Schwerin pendeln täglich oder wöchentlich in die benachbarten Bundesländer Hamburg,Schleswig-Holstein oder Niedersachsen. „Das muss nicht sein“, erklärt Sandra Wandt, „in M-V gibt es viele Unternehmen, die gut ausgebildete Fachkräfte suchen. Allein in den teilnehmenden Firmen am Pendleraktionstag sind mehr als 400 offene Stellen und über 30 Ausbildungsplätze zu besetzen.“ www.pendleraktionstag.de 

 

REGIONALMARKETING MECKLENBURG-SCHWERIN E.V.

Graf-Schack-Allee 10
19053 Schwerin

Telefon: (0385) 7 78 87 20

www.meck-sn.de