Wirtschaft PR-Anzeige

Eine Woche Zukunftsstadt

Schweriner Wissenschaftswoche widmet sich urbanem Thema
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Schweriner Wissenschaftswoche beschäftigt sich in diesem Jahr vom 12. bis zum 16. Oktober mit dem Thema „Zukunftsstadt“. Die Organisatoren, unter anderem die Stadt Schwerin, die IHK und der Verein „Förderer von Hochschulen in Schwerin“, betonen: „Die ‘Zukunftsstadt‘ durchdringt nicht nur eine Vielzahl von Themenbereichen, sondern soll auch unterschiedlichen Publikumsgruppen vermittelt werden.“ Eine Rolle dabei spielen vor allem die moderne Stadtplanung, Fragen zur nachhaltigen Stadtentwicklung, der Wandel in der Arbeitswelt und Energiekreisläufe.
Bei der Eröffnung am 12. Oktober um 18 Uhr im Ludwig-Bölkow-Haus zeichnen die Förderer von Hochschulen auch dieses Jahr wieder Absolventen der regionalen Hochschulen für ihre exzellenten Bachelor- und Master-Arbeiten mit dem Innovationspreis Schwerin aus, der von den Stadtwerken gestiftet wird.
Das komplette Programm der Wissenschaftswoche ist im Internet zu finden: Opens external link in new windowwww.schweriner-wissenschaftswoche.de.