Wirtschaft PR-Anzeige

Das Glück nur zulassen

Editorial
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Liebe Schwerinerinnen, liebe Schweriner,

ein neues Jahr hat begonnen. Von Herzen wünsche ich Ihnen Gesundheit und Glück im neuen Jahr. Das Glück kommt auf jeden Menschen in einem anderen Gewand zu. Es kann so vieles glücklich machen, wir müssen es nur zulassen und annehmen. Als Geschäftsführerin von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern werde ich gern Glücksfee genannt, nichts ist mir ferner als diesen Anspruch zu erheben.

Okay, unsere Lotterien stehen für hohe und höchste Gewinne. In 2014 haben 28 Menschen unseres Landes 50.000 Euro und mehr gewonnen, es gab zwei neue Millionäre. Der Höchstgewinn in unserem Land betrug stolze 5.247.791,30 Euro. Natürlich waren sie glücklich darüber. Bei Lotterien steuert der Zufall dieses Glück und jeder soll es genießen, aber tägliches und persönliches Glück liegt in Ihrer Hand.

Hinzu kommt aber auch, dass wir für ein Menschenbild eintreten, das davon ausgeht, dass in jedem Menschen ein Spieltrieb vorhanden ist und Spielen auch sehr unterhaltend sein kann, aber die Gesellschaft trotzdem vor Spielsucht zu schützen ist. Ich möchte in keiner Gesellschaft leben, in der die Spielneigung des Menschen durch werbliche Manipulation so gesteigert wird, dass der Mensch zu einem ausgebeuteten Objekt privater Spielanbieter wird.

Ich stehe zu privatem Unternehmertum – Privatwirtschaft neigt aber dazu, ethische Grenzen immer wieder zu verschieben, weil die Philosophie des immer Mehr, der ständigen Steigerung und der Grenzenlosigkeit ihr wesentliches Merkmal ist. Die ist auch gut, denn sonst gäbe es keinen wirtschaftlichen Fortschritt. Trotzdem ist es erforderlich, auf gewissen Gebieten staatliche Schranken einzubauen und als Staat selbst Verantwortung zu tragen. Das Glücksspiel ist für mich so ein Bereich. Experimente werden hier meist auf Kosten der sozial Schwachen gefahren, also jener, die sich psychologisch leicht ausbeuten lassen. Dies ist nicht verantwortungsvoll. Darum setze ich mich für verantwortungsvolles Spielen ein.

Lassen Sie mich noch erwähnen: Glück ist Leben in Frieden ohne Krieg!

Ihre Barbara Becker, Geschäftsführerin LOTTO Mecklenburg-Vorpommern