Wirtschaft PR-Anzeige

Bald ohne Barrieren

Wohnhaus in Lankow wird saniert, bekommt Balkone und Aufzüge
Thomas Neubert ist der verantwortliche Mitarbeiter der SWG für das Bauvorhaben. Foto: M. Kaune
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Opens external link in new windowSWG baut den Wohnblock in der Husumer Straße 9-13 um. Mehr noch: Einige der kleineren Wohnungen werden zu größeren Einheiten zusammengelegt. Die Mieter sind vor der Sanierung in andere SWG-Wohnungen gezogen. Wenn einige von ihnen in ihren Block zurückziehen, können sie sich über viele Verbesserungen freuen. Zum Beispiel bekommen alle Wohnungen einen Balkon und das Haus erhält zwei Aufzüge. Thomas Neubert fügt hinzu: „Wir sanieren unter anderem auch die Bäder, bringen neue Farbe ins Haus, erneuern die Fußböden und die Haustechnik.“ Zudem wird das Haus weitestgehend barrierefrei sein.