Wirtschaft PR-Anzeige

Ausbildung in unserem Land

Portal durchstarten-in-mv.de hilft bei der Berufswahl
Auf Messen oft im Gepäck: die beliebte Durchstarter-Fotobox
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Duale Ausbildungsplätze, duale Studiengänge oder Praktika? Mecklenburg-Vorpommern bietet beste beruflichen Perspektiven. Einen informativen Überblick gibt es auf durchstarten-in-mv.de. Der auffällige rote Durchstarter-Button ist das markante Markenzeichen der Kampagne „Durchstarten in MV“ (www.durchstarten-in-mv.de).
Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe sagt zu diesem Thema: „Die duale Ausbildung ist oftmals eine der ersten Weichenstellungen für den beruflichen Lebensweg. Umso wichtiger ist es, sich vorab über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.“

Das Wirtschaftsministerium und die Industrie- und Handelskammern werben im Rahmen der Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ gemeinsam für berufliche Möglichkeiten im eigenen Land. Azubi-Atlas mit umfassendem Angebot: Besonders gefragt ist der „Azubi- Atlas“. Hier sind derzeit rund 1.550 Unternehmen mit über 2.500 Ausbildungsangeboten in 260 Berufen vertreten. Mit der Suchmaschine kann man einen konkreten Wunschberuf finden oder einfach in den verschiedenen Branchen stöbern.

Die Ausbildungsbetriebe stellen sich hier mit ihren eigenen Profilen vor und geben ihre guten Gründe an, warum sie Auszubildende und somit künftige neue Mitarbeiter für ihr Unternehmen gewinnen möchten. Auf durchstarten-in-mv.de bieten Unternehmen unter anderem auch Praktika an.

Möglich ist es im Azubi-Atlas ebenfalls, gezielt im Umkreis des Heimatortes nach einem Ausbildungsplatz zu suchen. Darüber hin­aus gibt es einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungsarten.
Passgenaue Suche mit Inspirator: Der Inspirator macht eine Stärken- und Schwächen-Analyse. Er ist besonders für Jugendliche gedacht, die sich noch nicht sicher sind, in welche Richtung ihre Ausbildung geht.

Durch das Auswählen verschiedener Merkmale und Eigenschaften werden Ausbildungsberufe vorgeschlagen. Auf durchstarten-in-mv.de finden Schüler und Studienaussteiger auch ein paar gute Tipps von der Erstellung ihrer Bewerbungsmappe bis hin zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch.

Eltern bekommen Tipps für die Unterstützung der Kinder bei der Berufswahl, und Unternehmen erhalten beispielsweise Informationen rund um das Azubi-Marketing.

Fragen beim Live-Chat loswerden: Viele spannende Online-Aktionen finden über die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram und YouTube statt. Die Live-Chat-Funktion auf der Internetseite durchstarten-in-mv.de erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit bei allen Zielgruppen. Ausbildungsinteressierte sowie Unternehmer können ihre Fragen rund um das Thema Ausbildung loswerden. Daraus werden im Ergebnis auch persönliche Beratungsgespräche bei den Industrie- und Handelskammern im Rahmen der kostenlosen Ausbildungsberatung.

Durchstarten in MV auf einen Klick: Reinklicken und durchstarten! Mach Karriere in Mecklenburg-Vorpommern.