Wirtschaft PR-Anzeige

arbeiten in M-V statt Pendeln und stau

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Pendler treffen Unternehmen / Mehr als 70 offene Stellen

„Arbeiten in M-V statt Pendeln und Stau!“– unter diesem Motto werben am Freitag, dem 23. September, von 12 bis 18 Uhr 21 Unternehmen am Schweriner Hauptbahnhof um Fachkräfte und Nachwuchs und offerieren 70 Job- und Ausbildungsangebote. Alle diejenigen, die mit Zug, Bus oder mit dem Auto zur Arbeit in die benachbarten Bundesländer fahren, aber auch Studenten, Schüler und Familienangehörige können sich hier über freie Stellen und berufliche Perspektiven informieren.
Organisiert haben diese Aktion der Regionalmarketingverein Mecklenburg-Schwerin, die Agentur mv4you sowie die Telemarketing Initiative MV. Sie haben das Ziel, gut ausgebildete Berufspendler verschiedenster Branchen zurück ins Land zu holen und Jugendliche hier zu halten. Die Zahl derer, die täglich oder wöchentlich aus M-V in die angrenzenden Bundesländer pendeln, liegt mittlerweile bei fast 75.000. Davon kommen 50 Prozent aus Schwerin und den Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim. Diese Fachkräfte fehlen der heimischen Wirtschaft. „Viele der Pendler haben sich zu diesem Schritt der Mobilität entschlossen in Zeiten, als der Arbeitsmarkt in der Region für sie wenig Perspektiven bereithielt. Das Bild hat sich jedoch gewandelt“, so Nadine Hintze, Geschäftsführerin des Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V. „Heute bieten sich mehr Chancen denn je, in Unternehmen vor Ort ein- und aufzusteigen.“
Der Pendleraktionstag findet bereits zum vierten Mal am Schweriner Hauptbahnhof statt. Ein Erfolgsmodell, denn Fachkräfte entscheiden sich für die Region: „In 2010 konnten vier Unternehmen direkt nach dem Pendleraktionstag in Schwerin zehn neue Mitarbeiter einstellen und Studenten zum Praktikum gewinnen“, freut sich mv4you-Agenturleiterin Solveig Streuer,  „In diesem Jahr sind einige neue Firmen dabei, alle Aussteller präsentieren sich in einem 250 m² großen Zelt. Wir erwarten, dass am 23. September wieder viele qualifizierte Gespräche zwischen Arbeitgebern und potenziellen Mitarbeitern geführt werden.“ 

Diese Unternehmen nehmen am Pendleraktionstag teil:
Agentur der Wirtschaft, Airsense Analytics, ALSTOM Grid Messwandler, Autohaus Ahnefeld, AWO – Soziale Dienste - Westmecklenburg, Com In IT Solution Center, DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern, FLAMMAerotec, Folienprint RAKO, Gollan Recycling, HNP Microsysteme, Hotel & Restaurant Schloss Basthorst, Hydraulik Nord, IHK zu Schwerin, Invest in Mecklenburg-Vorpommern,     MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen, PLANET IC, SKY Deutschland Service Center, SternMaid, Trebing & Himstedt Prozessautomation, WIBAU Haustechnik

Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V.
Nadine Hintze
Graf-Schack-Allee 10
19053 Schwerin
Telefon: 0385 7788720
www.pendleraktionstag.de