Wirtschaft PR-Anzeige

Advent im Schlosspark-Center

Viele Aktionen: von Glücksdusche über himmlischen Service bis hin zum Plätzchenbacken
Im Advent können die Kinder vormittags im Center Plätzchen backen. Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Jetzt kommen wir so langsam auf die Adventszeit zu, und dann ist es auch nicht mehr weit bis zum Weihnachtsfest. In der Zeit der Vorfreude und der geschäftigen Vorbereitungen auf das Fest möchte  auch das Opens external link in new windowSchlosspark-Center nicht zurückstehen und setzt auch in diesem Jahr auf viele bewährte Aktionen für seine Besucher.
Eine Puppe, ein Buch, ein Kinogutschein: Es sind Dinge wie diese, von denen die Kinder träumen, die Wunschzettel für den großen Weihnachtsbaum im Schlosspark-Center schreiben. Die Mädchen und Jungen kommen aus Familien, in denen jeder Euro zweimal umgedreht werden muss und wo sich deshalb am Heiligabend keine Päckchen türmen. Um diesen Kindern schon vor dem Fest eine Freude zu machen, organisiert der DRK-Kreisverband Schwerin seit vielen Jahren die Aktion „Wunschbaum“ – zusammen mit dem Schloss­park-Center.

Am 21. November, pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes im Center, ist es wieder soweit: Um 10 Uhr werden Kindergartenkinder die Wunschzettel ihrer Altersgefährten an den Wunschbaum hängen und Centerbesucher mit ein paar Liedern erfreuen. Zu Gast ist dann auch der neue Schweriner Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier.
Bis zum 25. November können Kunden des Centers Wünsche „pflücken“ und erfüllen. Die eingekauften Geschenke dürfen gleich am Wunschbaum abgegeben werden, wo Mitarbeiter des DRK sie weihnachtlich verpacken. Und die Schweriner erfüllen die Wünsche gern: Oft hängt schon nach wenigen Tagen kein einziger Zettel mehr am Wunschbaum.

Roter Mantel, weißer Bart und ein großes Interesse an den Wünschen der Kinder – so stellt sich wohl jeder den Weihnachtsmann vor. Und genau so ist es, wenn der Schauspieler Andreas Lembcke in den Mantel schlüpft – und damit quasi in die Haut des Santa Claus. An gleich fünf Tagen können die Lütten  im Center ihre Wünsche an den Weihnachtsmann bringen: am 26. November von 16 bis 17 Uhr, am 27. November von 15 bis 16 Uhr, am 3. Dezember von 15 bis 16 Uhr sowie schließlich am 10. und 17. Dezember jeweils von 16 bis 17 Uhr.
Zu den beliebten Aktionen, die im Advent auf Kinder warten, gehört in diesem Jahr erneut die Backstube. Hier können die Mädchen und Jungen montags bis freitags nach Herzenslust kneten und klecksen, ausstechen, backen und verzieren – aber bitte unter der Nummer 0385/5932010 vorher telefonisch anmelden. Zur Auswahl stehen jeweils die Stunden von 8.30 bis 9.30 Uhr, von 9.30 bis 10.30 Uhr und von 10.30 bis 11.30 Uhr. Die Bäckerei von Allwörden unterstützt die Aktion.

„Seid ihr alle da?“, fragt der Kasper an den Sonnabenden 10. und 17. Dezember, wenn sich jeweils um 15 und 17 Uhr der Vorhang des Puppentheaters öffnet.

Ebenfalls in diesem Jahr Bestandteil des vorweihnachtlichen Programms ist der himmlische Service. Freitags und sonnabends in der Adventszeit von 10 bis 19 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag (27. November) werden Engel Pakete einwickeln und Pagen an der Garderobe Jacken und Mäntel zur Verwahrung entgegennehmen. In diesem Jahr gibt es auch Geschenkpapier mit Kindermotiven – das hatten viele Kunden im vergangenen Jahr vermisst.



Apropos verkaufsoffener Sonntag: In den Vorweihnachtswochen schreiben wir uns oft selbst recht lange Listen, was noch alles zu besorgen ist. Da kommt zusätzliche Einkaufszeit im Schlosspark-Center gerade recht. Am 27. November, dem 1. Advent, öffnet das Center von 13 bis 18 Uhr; Gastronomen und Lebensmittelanbieter sind bereits ab 12 Uhr für ihre Kunden da.
Auch die beliebte Glücksdusche wird an diesem Tag wieder angedreht – und zwar ebenfalls zwischen 12 und 18 Uhr. Wer dort „Wertbälle“ fängt, kann diese anschließend in Gutscheine fürs Schlosspark-Center umtauschen. Die Duschkabine der besonderen Art steht in der zweiten Etage in der Nähe von Rossmann.
Neben dem letzten verkaufsoffenen Sonntag dieses Jahres stehen im Dezember noch zwei Termine fürs Late Night Shopping im Kalender: am 3. und 17. Dezember. An diesen beiden Sonnabenden dürfen sich Kunden schon mal auf Öffnungszeiten bis 22 Uhr freuen.
www.schlosspark-center.de