Stadt PR-Anzeige

Lebendige Geschichte

Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die zentralen bundesdeutschen Feierlichkeiten fanden in diesem Jahr in München statt, und auch in der Landeshauptstadt gedachte man dem großen Tag der Deutschen auf gebührende Weise. Mit einem Festakt im Großen Haus erinnerte man an die Teilung der deutschen Staaten und ihre  Wiedervereinigung vor mittlerweile 22 Jahren. Im Zuge der Feierlichkeiten vergab Stadtpräsident Stephan Nolte den „Annette-Köppinger-Preis für Integration und Menschlichkeit“ an Ulrike Seemann-Katz , die Vorsitzende des Flüchtlingsrates M-V.