Stadt PR-Anzeige

Immobilien gefragt

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

LBS Ost zufrieden mit dem Bauspargeschäft

Im vergangenen Jahr hat die Bausparkasse der Sparkassen, LBS, nach eigenen Angaben allein in Mecklenburg-Vorpommern 18.500 Bausparverträge verkauft. Werner Schäfer, Vorstandsvorsitzender der LBS Ost, sagt, das Unternehmen bleibe hier Marktführer in unserem Bundesland. Und das mit dem – Zitat Schäfer – „solidesten, aber vielleicht auch langweiligsten Geschäft der Finanzbranche“. Die durchschnittliche Bausparsumme pro Kunde beträgt gut 24.000 Euro.
Auch beim Makler LBS Immobilien (LSBI) ist man zufrieden – zum Beispiel damit, dass die Gesellschaft 2013 in MV rund 780 Immobilien im Gesamtwert von 100 Millionen Euro an Käufer vermittelt hat. Geschäftsführer Mathias Wahsenak schätzt ein: „Die Erschwinglichkeit von Immobilien in Ostdeutschland war für die Bevölkerung noch nie so hoch wie heute.“