Stadt PR-Anzeige

Herzogliche Kunst

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Großherzogliche Kunst im Schloss Ludwigslust“ heißt das neue Buch der Autorin Prof. Dr. Sabine Bock, das Anfang dieses Monats  im Thomas Helms Verlag erschienen ist. Am 1. April stellte die Architekturhistorikerin das Werk im Rahmen der Landespressekonferenz vor (siehe Foto oben), und am 3. April folgte im Schlosscafé Schwerin die öffentliche Buchpremiere.
Das Buch mit dem Untertitel „Großherzogliche Kunst im Schloss Ludwigslust Fürstenabfindung, Enteignung und Restitution“ hat 120 Seiten mit insgesamt 110 Abbildungen und ist für 24,80 Euro im Buchhandel zu erwerben.