Stadt

Fast wie ein Tag am Meer

Zippendorf bietet Wasser, Wellen, Sand und noch so viel mehr
Naherholung: Viele Schweriner, aber auch Gäste aus der Umgebung verbringen gern den einen oder anderen Tag am Zippendorfer Strand. 
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Der Zippendorfer Strand zählt zu den beliebtesten innerstädtischen Stränden Deutschlands. So verbringen hier Schweriner, aber auch Besucher aus der Umgebung gern mal einen Urlaubstag, ohne extra weit zu verreisen. Kein Wunder, bietet der Abschnitt am Schweriner Innensee vieles von dem im Kleinformat, was sonst an der Ostsee zu finden ist: Wasser, Wellen, feinen Sand.

Hinzu kommen eine schöne Promenade zum Flanieren und Gelegenheiten einzukehren. Gutes Essen ohne viel Schickimicki gibt es zum Beispiel in der Anfang Juni neu­eröffneten „Strandperle“.

Und jetzt wurde der Zippendorfer Strand erneut mit dem Gütesiegel Blaue Flagge ausgezeichnet. Um dieses zu bekommen, müssen hohe Standards erfüllt werden. Dazu zählen zum Beispiel Umweltschutz, eine gepflegte Badestelle und sauberes Badewasser.

Der Strand ist mit Auto, Fahrrad und Straßenbahn gut erreichbar.