Stadt PR-Anzeige

Es geht auch anders: Zauberstab übergeben

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Er wurde als Chef, Freund und Partner verabschiedet - Günter Liebers wurde nach achtzehn Jahren als Geschäftsführer der Dreescher Werkstätten auf einer großen Festveranstaltung feierlich verabschiedet. Als „schöne Lebenszeit” bezeichnete Liebers seine Jahre in dieser leitenden Funktion. Nun will er sich neuen Herausforderungen widmen. Er dankte allen Mitarbeitern, die täglich nach dem Motto der Dreescher Werkstätten „Es geht auch anders” arbeiten. Günter Liebers überreichte seinem Nachfolger Ralf Niederreiter einen Staffelstab in Form eines bunten Zauberstabes. Was wohl dahinter steckt?Er wurde als Chef, Freund und Partner verabschiedet - Günter Liebers wurde nach achtzehn Jahren als Geschäftsführer der Dreescher Werkstätten auf einer großen Festveranstaltung feierlich verabschiedet. Als „schöne Lebenszeit” bezeichnete Liebers seine Jahre in dieser leitenden Funktion. Nun will er sich neuen Herausforderungen widmen. Er dankte allen Mitarbeitern, die täglich nach dem Motto der Dreescher Werkstätten „Es geht auch anders” arbeiten. Günter Liebers überreichte seinem Nachfolger Ralf Niederreiter einen Staffelstab in Form eines bunten Zauberstabes. Was wohl dahinter steckt?