Stadt PR-Anzeige

Engagement wird prämiert

Vorschläge für Köppinger-Preis bis 30. April gefragt
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Stadt schreibt zum dritten Mal den „Annette-Köppinger-Preis für Integration und Menschlichkeit“ aus. Mit dem Preis sollen Einzelpersonen gewürdigt werden, die sich ehrenamtlich, mit hohem bürgerschaftlichen Engagement und Zivilcourage zum Beispiel für Integration einsetzen. Ausgezeichnet werden können Personen, Vereine und andere gesellschaftliche Institutionen oder Initiativen.
Um Vorschläge wird bis zum 30. April gebeten – bitte schriftlich mit Begründung an den Integrationsbeauftragten der Landeshauptstadt Schwerin, Dimitri Avramenko, Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin oder per E-Mail an integration@schwerin.de. Das Anmeldeformular kann auf www.schwerin.de heruntergeladen werden. Eine Jury entscheidet schließlich über die Vergabe; verliehen wird der Preis dann am Tag der Deutschen Einheit.