Stadt PR-Anzeige

Ehrenamtmesse in der Galerie

Am 22. Februar von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich rund 40 Anbieter
Die Ehrenamtmesse findet zum ersten Mal in der Marienplatz-Galerie statt. Früher wurde sie zum Beispiel im Fridericianum veranstaltet.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Es ist bereits die 13. Ehrenamtmesse für den Landkreis Ludwigslust-Parchim und die Stadt Schwerin, aber zum ersten Mal findet sie in der Marienplatz-Galerie statt. Organisiert wird die Messe vom DRK-Kreisverband Schwerin. Karin Hoffmann, Ehrenamtskoordinatorin beim DRK Schwerin, sagt: „Es geht uns darum, ehrenamtlich Engagierte zu finden, aber auch den Austausch und die Zusammenarbeit der Anbieter zu fördern.“

Auf mehreren Etagen in der Galerie präsentieren sich insgesamt etwa vierzig Anbieter ganz unterschiedlicher Art. Das Spektrum reicht dabei von Gesundheit und Soziales über Kultur und Geschichte bis hin zu Technik und Sport. Mit dabei sind aber zum Beispiel auch Ministerien und die Freiwillige Feuerwehr Wickendorf. Das DRK selbst ist ebenfalls mit einem Stand vertreten.

Als einer der Höhepunkte überreicht MV-Sozialministerin Stefanie Drese zur Eröffnung an mehrere Anbieter Ehrenamtsdiplome. Außerdem ist für die Besucher der Messe ein Gewinnspiel geplant, bei dem es Gutscheine für die Marienplatz-Galerie zu ergattern gilt.
Die Ehrenamtmesse findet am Sonnabend, 22. Februar, von 10 bis 17 Uhr statt. Schirmherrin ist auch in diesem Jahr MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.