Stadt PR-Anzeige

Dudamel in Redefin

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Was für ein Auftakt: Zum ersten diesjährigen Picknick-Sinfoniekonzert im Landgestüt Redefin gastierten die Berliner Philharmoniker, eines der besten Orchester der Welt. Dirgiert wurde das Ensemble von Gustavo Dudamel. Die Philharmoniker spielten in der Reithalle zwei Stücke von Peter Tschaikowsky und eines von Johannes Brahms und gaben dann nach minutenlangem Applaus noch eine Zugabe.

Das zweite Konzert der Reihe fand am 5. Juli statt; es folgt noch eines am 23. August. Dann spielt die Dresdner Philharmonie zusammen mit Julia Fischer (Geige) Werke von Ludwig van Beetthoven und Brahms.

Die Picknick-Sinfoniekonzerte sind Teil der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.