Stadt PR-Anzeige

DRACHENBOOT: ZU BRONZE GEPADDELT

SCHWERINER BEI CLUB-CREW-WELTMEISTERSCHAFT IN MACAU ERFOLGREICH
Die Siegerehrung in Macau. Foto: Privat
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Es war ein wirklich tolles Erlebnis: Die Sportler des Schweriner Drachenbootclubs Zuarin haben bei der Club-Crew-Weltmeisterschaft in Macau einmal Bronze erkämpft. Das gute Abschneiden komplettierte die Mannschaft mit einem vierten und einem fünften Rang.
Der Wettkampf war für die Mecklenburger mit einer langen Reise verbunden: Die ehemalige portugiesische Kolonie Macau liegt an der Südküste der Volksrepublik China, in die sie 1999 wie zuvor schon Hongkong als Sonderverwaltungszone integriert wurde. Hier fanden die Rennen vor einer tollen Kulisse statt. Die Schweriner lobten vor allem die fairen Wettkämpfe und die perfekte technische Ausstattung der WM. Und neben der Bronzemedaille hatten alle nach 14 Tagen auch unzählige Fotos im Rückreisegepäck.