Stadt PR-Anzeige

Der FC Mecklenburg lud ein

Unterhaltsamer Abend beim Audi Zentrum Schwerin
Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am 15. Februar lud der FC Mecklenburg Schwerin im Audi Zentrum Schwerin wieder zu seinem traditionellen Jahresempfang ein. Die rund 140 Gäste folgten interessiert den Podiumsdiskussionen, unter anderem mit Bahnradsportler Stefan Nimke, Frank Ahrend von der Geschäftsleitung der AOK Nordost sowie FCM-Cheftrainer Enrico Neitzel.
Die legendäre „Band von letztens“ unterhielt die Gäste zwischendurch immer mal wieder mit schrägen Schlagern.