Stadt PR-Anzeige

Alle Jahre Wieder

Fotos: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am 26. November hatte das Warten endlich, endlich ein Ende: Nach langen elf Monaten ohne Glühwein, gebrannte Mandeln, Lebkuchen, Zuckerstangen, Karussells, Krippenfiguren und Weihnachtsliedern wurde der Weihnachtsmarkt 2012 mit dem Titel „Der Stern des Nordens“ eröffnet. Nach anfänglich noch feuchtem Wetter stellte sich mit dem ersten Schneetreiben Anfang Dezember auch die ersehnte winterlich-weiße Gemütlichkeit ein. Frohe Weihnachten!