Stadt PR-Anzeige

20 JAHRE EINHEIT: FESTAKT

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Im Landesfunkhaus traten zum Jubiläum „20 Jahre deutsche Einheit” Popmusiker aus Ost und West auf: Keimzeit und Michy Reincke gaben sich die Ehre. Den hochoffiziellen Festakt gab es jedoch im Schweriner Staatstheater. Auf diesem wurde der Verein „Die Platte lebt” mit dem Annette-Köppinger-Preis geehrt. Die Mecklenburgische Staatskapelle spielte Ludwig van Beethovens dritte „Leonoren-Ouvertüre“ sowie Franz Schuberts „Unvollendete“.