Lebensart PR-Anzeige

wwwas für eine Stadt!

Mit www.sn-live.de in Sekundenschnelle in Schwerin eintauchen
Das neue Internetportal von SCHWERIN LIVE. Foto: büro v.i.p.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Ab sofort ist das neue SCHWERIN LIVE-Internetportal für alle Schweriner „geöffnet”. „Die Leser haben immer wieder nach einzelnen Beiträgen aus dem Magazin gefragt”, berichtet Chefredakteur Frank Düsterhöft. „Viele heften sich zum Beispiel die Seiten mit den bei uns vorgestellten alten Häusern der Stadt ab oder sammeln die Porträts der Menschen aus der Landeshauptstadt. Selbst aus Bayern kommen Anfragen von gebürtigen Schwerinern nach Lesestoff aus ihrer Heimat.”

Im SCHWERIN LIVE-Portal sind nun alle je veröffentlichten Artikel nach Kategorien geordnet und somit für den Internet-Nutzer leicht zu finden. Natürlich kann man sich auch jede Ausgabe als PDF-Datei aus dem Archiv herunterladen. Wo steht das schmalste Geschäftshaus Schwerins? Wer hat die umfangreichste geologische Sammlung an Eiszeit-Geschieben aus der Region? Warum hat die Stadt einen grünen Bären? „Diese Fragen”, so Düsterhöft, „bekommen die Leser aus Schwerin und dem Umland nun nicht nur auf Papier im jeweils aktuellen Heft beantwortet.

Gemeinsam mit Surfern aus der ganzen Welt können sie sich die Informationen nun auch aus dem Internet holen.  www.sn-live.de