Lebensart PR-Anzeige

Stylish: Farben aus der Natur

Mode-Experten von „donna“ und „Männer & Söhne“ geben Tipps für die kommende Saison
Fashion-Expertin Kristin Anders kennt die Modetrends für die kommende Saison: Angesagt sind neben Denim in vielen Farbvarianten vor allem fließende Stoffe in Naturtönen wie Stone und Offwhite. Fotos: SN live
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Back to nature! So lautet der Trend für die Damenmode in der kommenden Saison. Das zeigt sich vor allem in den angesagten Farbtönen, die von Stone, Schlamm und Offwhite über Greige und pudrige Töne bis hin zu vergrauten Blauschattierungen reichen. Aber auch Schwarz, Weiß sowie klassischer Blue-Denim bleiben in Mode. Und dank stylisher Animal-Prints verwandelt sich so manche Dame in ein heißes Kätzchen.

Die hierbei verwendeten Materialien umschmeicheln den Körper oft wie ein milder Frühlingswind, denn Fashion hin oder her – der Tragekomfort muss stimmen. Dazu tragen natürliche, aber ver­edelte Gewebe bei – zum Beispiel Cupro, Seide, Leinen, Modal und Baumwolle – sowie angenehme Passformen (Loose fit). Das gilt für Blusen in etlichen Varianten ebenso wie zum Beispiel für Hosen, die jetzt gern im Jogging-Style getragen werden.

Für den individuellen Look gibt es hier viele Kombi-Möglichkeiten. Kristin Anders, Fashion-Expertin bei „Öffnet externen Link in neuem Fensterdonna, Wo­men‘s Wear“, sagt: „Für den sportiven Auftritt tragen Sie zu den Jogging-Style-Pants ein Sweatshirt und Sneakers. Soll‘s eleganter sein, kombinieren sie die Hose mit einem Seidentop und High Heels.“ So richtig hip ist jedes Outfit jedoch erst mit dem richtigen Accessoire. „Eyecatcher können zum Beispiel Nietengürtel sein, schicke Handtaschen und farblich abgestimmte Tücher. Und ein echtes Highlight setzen Sie mit strassverzierten Sneakers“, weiß Kristin Anders.

Auch immer mehr Herren legen Wert auf ihre Kleidungsstil. Hier kennt sich Liane Diehn, Fachverkäuferin bei „Männer & Söhne“ bestens aus. Sie weiß: „Bei den meisten Männern muss die Mode casual sein, cool und angenehm zu tragen.“ Denim ist nach wie vor ein großes Thema. Und zur Jeans passt perfekt ein Shirt. Oberhemden gibt es zum Beispiel in klassischem Check und floral gemustert („Millefleurs“). Besonders fashionable sind derzeit unifarbene Hemden – vor allem in Blautönen – bei denen Umschlagmanschetten in Kontrastfarben und gemusterte Innenkragen Akzente setzen.