Lebensart PR-Anzeige

Sport vor Traum-Kulisse

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am 30. Juni findet inzwischen zum 25. Mal der Internationale Schweriner Schlosstriathlon statt. Der seit 2012 vom Tri-Sport Schwerin e.V. und Sport-Event MK Michael Kruse organisierte Event bietet erstmalig in diesem Jahr auch für Kinder eine „Schwimm & Run“-Strecke an: Die jüngsten Teilnehmer von 8 bis 14 Jahren schwimmen 200 Meter und laufen anschließend 2 Kilometer durch den Schlossgarten. Start ist um 10.15 Uhr an der Freitreppe Bertha-Klingberg-Platz. Die Athleten zum Schlosstriathlon im Einzel- und Staffelwettbewerb starten vorher, um 10 Uhr, ebenso an der Freitreppe und gehen auf die olympische Distanz: 1,5 Kilometer schwimmen, 40 Kilometer Rad fahren und 10 Kilometer laufen lautet die Herausforderung. Um 11 Uhr folgt der Startschuss zum Elbe-Haus-Sprinttriathlon im Einzel- und Staffelwettbewerb über die Strecken von 750 Meter schwimmen, 20 Kilometer Rad und 5 Kilometer laufen.
Gerade die Staffelwettbewerbe werden immer beliebter, weil sie für Triathlon-Einsteiger bestens geeignet sind und Firmen-Teams ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Denn die Kulisse, vor der der Triathlon stattfindet, ist traumhaft: Schwimmen vorbei am Schloss, am Anleger der Weißen Flotte befindet sich der Ausstieg; der Wechselbereich liegt am Marstall; die Radstrecke geht über die Werderstraße zum Güstrower Tor; die Laufdistanz führt durch den Schlossgarten. Für Zuschauer und Gäste ist es obendrein ein Erlebnis, die Athleten hautnah zu erleben und anfeuern zu können.
Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf den Internetseiten Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.trisportschwerin.de