Lebensart PR-Anzeige

„Nabucco“ open air

Oper am 13. August auf der Freilichtbühne
Szene aus „Nabucco“ Foto: Highlight Concerts
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

The Milano Festival Opera kommt mit großem Orchester, Chor und vielen weiteren Solisten in Bestbesetzung auf die Schweriner Freilichtbühne. Italiens Star-Tenor Cristian Lanza, Star-Bariton Giulio Boschetti, die international gefeierte Sopranistin Silvia Rampazzo  sowie die erfolgreiche Partnerin von José Carreras, Natalia Margarita, konnten für diese Aufführungen gewonnen werden.

Die monumentale Opens external link in new window„Nabucco“-Aufführung wurde bereits in Zürich, Luxemburg, Lausanne und Berlin gefeiert. Kostüme und Bühnenbilder werden speziell  für diese Sommer-Open-Air-Abende  zusammengestellt.
„Nabucco“ ist ein Frühwerk von Giuseppe Verdi, der die Oper als 28-jähriger nach dem Tod seiner jungen Frau und ihrer beiden Kinder komponierte. Das geniale Lied des Gefangenenchors „Va Pensiero“ aus dieser Oper gehört heute zu den international bekanntesten Freiheitshymnen.

Am Sonntag, 13. August, ab 19.30 Uhr wird „Nabucco“ auf der Schweriner Freilichtbühne aufgeführt. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Die Karten kosten ab zirka 40 Euro und sind an den üblichen Vorverkaufsstellen zu haben.