Lebensart PR-Anzeige

Musik und ein Farbenmeer

Zwei Tage lang „Schwerin tanzt!“, „Holi“-Party am Lankower See
Einmal in der Stunde wird mit Farbpulver geworfen. Foto: Veranstalter
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Opens external link in new window„Schwerin tanzt!“ – und das gleich an zwei Tagen hintereinander, am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. Mai. Am ersten Tag tritt die Band Glasperlenspiel am Nord­ufer des Lankower Sees auf.
Und dann wird es kunterbunt: Am Pfingstsonntag steigt an selber Stelle Opens external link in new window„Holi“, das Fest der Farben. Das Areal verwandelt sich dann nach alter indischer „Holi“-Tradition  in ein wildes Farbenmeer. Gefeiert wird von 14 bis 22 Uhr. Ab 15 Uhr läuft dort stündlich der Farbcountdown.
Stereoact interpretieren am Abend ihren Hit „Die, die immer lacht“ live, DJ Weidti von den House Rockerz hat für die Feiernden seine neuesten Clubhits für im Gepäck. Und die Lokalhelden von „Ramba Zamba“ mischen genauso mit wie der „Ostseewelle“-Moderator Maik Ross.
Von elektronischer Musik und bunten Künstlern über angesagte Chart-Hits und klassischen Pop bis hin zu indischem Sound wird musikalisch alles geboten, was Spaß macht und gute Laune verbreitet. Obendrein können sich die Besucher in der Gastrozone bei feinsten Cocktails und Sweets verwöhnen lassen.

Eintrittskarten gibt es bereits im Vorverkauf für 22 Euro und jeweils inklusive fünf Farbbeutel. An der Tageskasse sind die Karten für 20 Euro zu haben, jedoch ohne Farbbeutel, die kosten dann zwei Euro pro Stück. Die Tickets werden übers Internet sowie bei „Dune“ im Schloss­park-Center verkauft.