Lebensart PR-Anzeige

Mit dem Fahrrad durch die Lewitz

Am 23. September 3. Schweriner Jedermann-Radrennen, am 22. September Pedelec-Tour
Veranstalter Michael Kruse mit dem Plakat zum Radrennen Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Radsaison ist mitten im Gange, und zum Ende hin bietet sich am 23. September noch eine tolle Breitensport-Veranstaltung für Zweiradfreunde mit einer schönen Strecke durch die Lewitz an: Opens external link in new windowKurzurlaub.de präsentiert das Opens external link in new window3. Schweriner Jedermann­-Radrennen. Angeboten werden zwei Streckenlängen: die 55 Kilometer lange AOK-Fitnessrunde mit E-Bike-Rennen) und das Sparkassen-Rennen über 91 Kilometer.

Beim Jedermann-Radrennen im vergangenen Jahr konnte Veranstalter und Organisator Michael Kruse schon mehr als 750 Teilnehmer verzeichnen und möchte zur dritten Auflage an die Magische 1000er Marke herankommen. Er sagt: „Wir können gleich am Start mit einer traumhaften Kulisse punkten, denn los geht‘s am Alten Garten mit dem Schloss, dem Staatstheater und dem Museum – und dann mit einer wunderschönen Streckenführung durch die Lewitz. Das macht ganz viel aus bei den Teilnehmern, die mittlerweile aus dem ganzen Bundesgebiet und aus dem Ausland kommen.“

Wer dabei sein möchte, der kann sich übers Internet anmelden und findet online auch weitere Informationen. Kurzentschlossene haben zudem am Renntag noch die Möglichkeit, sich anzumelden.

Zum Auftakt findet am Freitag, 22. September, eine Pedelec-Tour rund um den Schweriner Innensee statt. Hierzu laden die Organisatoren des Jedermann-Rennens zusammen mit den Stadtwerken Schwerin und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ein. Start ist um 15 Uhr am Alten Garten. Die Teilnahme ist kostenlos.