Lebensart PR-Anzeige

Im Zeichen der Mode

Modewochen ab 25. Februar, großer Modenschau-Tag am 11. März
Die Energy Dancers aus Berlin sind auch wieder mit von der Partie. Foto: S. Krieg, Archiv
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Auch wenn es noch nicht so ganz danach aussieht: Der Frühling naht. Und damit wird es Zeit, für ein bisschen Erneuerung der Garderobe zu sorgen. Wer noch nicht so recht weiß, welche Teile er sich für die kommende Saison zulegen möchte, findet jede Menge Inspirationen in der Opens external link in new windowMarienplatz-Galerie, wo viele der Fachgeschäfte ab 25. Februar zu zwei Modewochen einladen. Höhepunkt ist dann am 11. März der große Modenschau-Tag.

Bis dahin präsentieren die Händler in Vitrinen einige schöne Stücke ihrer neuen Kollektionen und beraten die Kunden wie gewohnt direkt im Geschäft.
Am Sonnabend, 11. März, ist in der untersten Etage wieder ein Laufsteg aufgebaut, wo dreimal am Tag

Modenschauen stattfinden: um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr. Die Models zeigen Mode aus sieben Geschäften der Marienplatz-Galerie – von Schuh bis Sonnenbrille. Dabei sind: C&A, Shoe4You, Cubus, Ernsting‘s Family, Apollo Optik, Kressmann und Kult. Vorgeführt werden die Stücke von den Energy Dancers aus Berlin, drei erwachsenen Models sowie drei Kinder-Models. Die Moderation übernimmt Tim Lindemann von der Agentur Opens external link in new windowTeam Tendence.