Lebensart PR-Anzeige

Flotte Fliesen und heiße Öfen

Mit KERAFYR kommt Design aus Italien, Spanien und Dänemark nach Schwerin
Fotos: Frank Düsterhöft
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Da ist so mancher Kunde platt: Fliesen über Fliesen, einfarbig und gemustert, traditionell, modern und mit Motiven sind in der 400 Quadratmeter großen Verkaufsausstellung des Fliesenfachhandels und Kaminofenstudios Kerafyr in Schwerin-Görries zu finden.
Kerafyr - in diesem Kunstwort verstecken sich gleich zwei raffinierte Wohnaccessoires: Keramik und Fyr, der dänische Begriff für ein wohliges Feuer. Und wem das jetzt spanisch vorkommt, der ist auf der richtigen Spur. Denn neben Kaminöfen aus Dänemark bietet das Unternehmen Fliesen aus Spanien und Italien an. „Hersteller aus diesen Ländern sind führend in den Bereichen Qualität und Design“, sagt Gesellschafter Jens Kiehle.
Zu ihm kommen viele Kunden, die in den Ferien das besondere Flair südeuropäischer Fliesen kennen und schätzen gelernt haben. „Sie wollen sich ein Stück Urlaubsfeeling nach Hause holen“, weiß der Fachmann. Hat der Kunde in der Ausstellung seine persönlichen Lieblingsstücke gefunden, bestellt Kiehle das entsprechende Produkt bei dem italienischen oder spanischen Hersteller. Das können Fliesen für Bad und Küche, den Wohnbereich oder die Terrasse sein. Dank einer guten Logistik ist die Ware nach rund drei Wochen in Schwerin.
Kiehles Ziel ist es, selbst die anspruchsvollsten Wünsche zu erfüllen. Und manchmal ändern sich ursprüngliche Absichten in der Verkaufsausstellung. „Neulich kam zum Beispiel ein Kunde, der sich große rote Fliesen für sein Bad wünschte und am Ende mit Fliesen in Holzoptik nach Hause ging“, erzählt er. Gegenüber echtem Holz hat ein solcher Fliesenboden mehrere Vorteile: Er nutzt nicht ab, ist für eine Fußbodenheizung geeignet und auch Rotweinflecken verlieren ihren Schrecken. Die täuschend echte Holzmaserung wird digital auf die Fliese gedruckt und erreicht nach dem Brennen hohen Abrieb und lässt sich wunderbar reinigen. Wer sich jetzt nicht vorstellen kann, wie das am Ende aussieht: kein Problem. Per 3D-Planung erhält der Kunde schon am Computer einen Blick auf sein künftiges Wohlfühlbad.
Wohlfühlstimmung fürs Wohnzimmer versprechen dagegen die Kamine, die bei vielen Kunden ebenfalls Urlaubserinnerungen wecken – diesmal allerdings an ein dänisches Ferienhaus.

Kurzinfos

KERAFYR
Teichert & Kiehle GbR
Am Fasanenhof 3
19061 Schwerin-Görries
Telefon: 0385-6364947
info@kerafyr.de
www.kerafyr.de