Lebensart PR-Anzeige

Drachenboote in Neustadt-Glewe

Wettkämpfe vom 19. bis zum 21. Mai am „Barracuda Beach“ mit Premiere des „Night Race“
Die Drachenboot-Wettkämpfe werden ergänzt durch ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm inklusive Anbaden. Fotos: Veranstalter
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Vom 19. bis zum 21. Mai hallen die Trommeln, Kommandos, Paddelschläge und Anfeuerungsrufe über den Neustädter See.
Bei dem 3. Drachenbootrennen am „Opens external link in new windowBarracuda Beach“ strebt der Nachwuchs am Freitag, 19. Mai, am Vormittag bei der Schulmeis­terschaft um Rekorde und Titel für die eigene Schule. Am Abend steht ein spektakuläres Novum auf dem Plan: das „Opens external link in new windowKurzurlaub.de Night Race“. Dann streiten sich die Sport- und Funteams auf der beleuchteten 200 Meter langen Strecke um die Podestplätze.
Am Sonnabend und Sonntag erwartet die Teilnehmer und die Zuschauer dann ein wahrer Drachenbootmarathon. In der Fun- und in Sportklasse gibt es in der dritten Auflage des Drachenbootfestivals am „Barracuda Beach“ erstmals auch die 1.000-Meter-Strecke. Jedes Team hat also die Chance, Preisgeld auf zwei Distanzen einzustreichen.
Doch nicht allein des Drachenbootsports wegen lohnt sich die Teilnahme. Das Unterhaltungsprogramm mit Karussell, Beachsport, zwei Beach­partys und dem traditionellen Anbaden, wenn sich die Mutigsten wieder zu Hunderten in die Fluten stürzen, verspricht Vergnügen an allen drei Tagen.
Anmelden kann man sich bis zum 30. April – am besten online. Möglich ist dies aber auch per E-Mail: Opens window for sending emailevents@barracuda-beach.de.