Lebensart

Das Fashion-Event in Schwerin

Designschule veranstaltet am 6. Juli wieder die NEWLOOK / Vorverkauf beginnt am 20. Mai
Schon im vergangenen Jahr präsentierten die Studenten eine große Vielfalt an Abschlusskollektionen.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Zum neunten Mal veranstaltet die Designschule Schwerin ihre exklusive Abschlussmodenschau – die NEWLOOK. Am 6. Juli werden ab 19 Uhr die besten Arbeiten aus dem Fachbereich Modedesign präsentiert – diesmal in neuer Location und in ganz neuem Ambiente: im Audi Zentrum in Schwerin (Hagenower Chaussee 1b).

Die Schirmherrschaft für das modische Event wird in diesem Jahr erstmals vom Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier übernommen. Dieser besondere Tag ist sowohl für die Schüler als auch für die Design­schule eines der absoluten Highlights. Wie auch in den Jahren zuvor wird es einen Gastauftritt eines Designers geben.

Vor etwa 180 Gästen werden über 100 Outfits auf dem Catwalk professionell arrangiert. Durch den Abend führt auch in diesem Jahr wieder die bezaubernde Moderatorin Julia Porath.
Das Thema der diesjährigen Abschlusskollektion ist „Déjà-vu“, hierzu kreieren die Absolventen innovative und moderne Kollektion. Die Abschlusskollektion wird dann erstmalig zur NEWLOOK 2019 der Öffentlichkeit präsentiert.

Von der Designschule heißt es dazu: „Wir wollen erreichen, dass Schwerin in Zukunft auch als Modestadt wahrgenommen wird. Wir haben das Potenzial.“
Wer es in den letzten Jahren nicht zur NEWLOOK geschafft hat, erhält nun die Chance, sich rechtzeitig Tickets zu sichern; der Vorverkauf beginnt am 20. Mai.

NEWLOOK 2019 im Überblick
Datum: 6. Juli
Ort: Audi Zentrum Schwerin, Hagenower Chaussee 1b
Karten-Vorverkauf (ab 20. Mai): Designschule Schwerin, Stadtmarketing am Markt, SVZ-Kundencenter Mecklenburgstraße
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 25 Euro