Bauen PR-Anzeige

Wohnen am Schweriner See

Wohngebiet Wickendorf-West wird derzeit erschlossen; einige Grundstücke noch zu haben
Die Bauflächen sind derzeit vor allem bei jungen Familien gefragt, aber das Quartier eignet sich auch gut für den Alterswohnsitz.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wohnen in schöner Lage in der Landeshauptstadt: Im Wohnquartier Wickendorf-West entstehen 145 bauträgerfreie Grundstücke zwischen 525 und 1.500 Quadratmetern. Die vielfältigen Möglichkeiten zur Naherholung machen das Wohngebiet für Bauinteressierte attraktiv – nicht zuletzt für Schwerin-Rückkehrer.

Das Areal schmiegt sich wundervoll in die hügelige Endmoränenlandschaft am Schweriner Außensee, bis zum Wasser sind es nur wenige Minuten Fußweg.
Kein Wunder, dass die Flächen in Wickendorf-West besonders bei jungen Familien sehr gefragt sind. Mehr als die Hälfte der Grundstücke wurden bereits verkauft oder sind reserviert.

Die Erschließung des Quartiers hat längst begonnen, die zukünftige Anordnung der Parzellen kristallisiert sich immer mehr her­aus. Noch in diesem Jahr ist die Hochbaureife geplant, dann kann mit dem Bau begonnen werden.
Durch natürliche Hecken und Erhaltung von vorhandenen Sträuchern und Bäumen entsteht in Wickendorf ein Wohngebiet, das auch hohen ökologischen Ansprüchen genügt. Gebaut werden können hier Bungalows, Einfamilienhäuser oder Stadtvillen mit zwei Vollgeschossen. Gerade die Variante Bungalow eröffnet eine gute Möglichkeit, sich hier einen Altersruhesitz zu schaffen.

Die Baugrundstücke werden derzeit jedoch vor allem von jungen Familien nachgefragt, die aus Schwerin stammen, mittlerweile in Hamburg oder anderen Großstädten wohnen und sich nun wieder in unserer Stadt ansiedeln möchten. Die bislang verkauften Grundstücke gingen zu 80 Prozent an junge Familien in der Altersgruppe von 30 bis 40 Jahren.

Die Walter Wiese Erschließungsgesellschaft GmbH, die die Flächen verkauft, hat bereits Baugebiete in Wüstmark, Warnitz, Lankow und am Sodemannschen Teich erfolgreich erschlossen.
Die Vermarktung für das Wohnquartier Wickendorf-West läuft über das ImmobilienCenter der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin.
Interessenten werden gebeten, sich dort bei Margitta Maukel zu melden – per E-Mail unter der Adresse
margitta.maukel@spk-m-sn.de oder telefonisch unter der Nummer 0385/5513330.