Aktuelles PR-Anzeige

Umzugsstress und Neuanfang

TV:Schwerin macht mit neuen Räumen einen weiteren Schritt in die Zukunft
Schleppen ohne Pause - TV:SCHWERIN ist umgezogen. Foto: ccvision
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Sind Sie schon mal umgezogen? Bestimmt. Dann wissen Sie ja auch, wie das geht: Umzugskartons, Hektik, Stress und Kopfschmerzen ohne Ende. Wenn aber ein Fernsehsender umzieht … tja, am liebsten schweigt man darüber. Haben Sie es gemerkt, dass TV:Schwerin vor wenigen Wochen neue Räume in den Schweriner Höfen bezog? Natürlich nicht. Nicht für einen einzigen Tag stellten wir den Betrieb ein. Beiträge, Nachrichten, Interviews, Kulturtipps – all das haben wir für Sie auch mitten im Umzug fleißig produziert. Trotz Stromausfällen, kleinen und großen Pannen, beinah am Rande des Nervenzusammenbruchs – das Team von TV:Schwerin hat es geschafft. Jetzt geht es im Sender richtig los. Neben dem regulären Programm wartet auf Sie auch das neue Magazin des landesweiten Senders MV1. Die besten Geschichten aus ganz Mecklenburg-Vorpommern sind ein wahres Highlight – also nicht verpassen und regelmäßig einschalten! Beliebte Formate wie Rechtstipp, Autoratgeber oder Tech-Check sind nach wie vor drin. Und natürlich viel Sport: professionelle Spielberichte, Hintergründe, Begegnungen mit großen und kleinen Stars. Schon lange schauen wir auch über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus. Bald wird das neue Büro von TV:Schwerin in Parchim eröffnet – das bedeutet mehr spannende Infos aus und für die Region. Und noch eine gute Nachricht: Unsere Raucher müssen jetzt richtig weit laufen, um qualmen zu dürfen. Das Team wird fit und die Nikotinpausen deutlich kürzer. Der Umzug hat uns gut getan – und Sie werden davon profitieren!

Mit besten Grüßen
Ihr TV:Schwerin-Team.
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.tv-schwerin.de