Aktuelles PR-Anzeige

Sommer 2016 wird heiß

Editorial zur Juni-Ausgabe
Foto: André Hamann
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image


unser schönes Bundesland hat sich wirklich gut entwickelt. Die Menschen leben gern hier, fühlen sich wohl. Im MV-Monitor vom Oktober 2015 haben 95 Prozent der Befragten gesagt, dass es sich in Mecklenburg-Vorpommern gut oder sogar sehr gut leben lässt.

Dazu tragen sicherlich auch die vielen Ereignisse bei, bei denen es immer wieder viel zu entdecken und zu erleben gibt. Das ist im ganzen Land so und in der Landeshauptstadt erst recht. Ich freue mich schon sehr auf die Aida-Premiere und werde sowohl die Inszenierung als auch die zauberhafte Kulisse zwischen Mecklenburgischem Staatstheater, Staatlichem Museum und Schweriner Schloss genießen. Ja, die Schlossfestspiele locken Opernfreunde weit über unsere Landesgrenzen hinaus an und haben ein treues Publikum. Weitere hochkarätige Veranstaltungen werden folgen und für einen großen Besucherzustrom in Schwerin sorgen.

Ich möchte Sie auch zum 12. Mecklenburg-Vorpommern-Tag nach Güstrow einladen. Vom 8. bis zum 10. Juli präsentiert sich das ganze Land in der Barlachstadt. Es gibt ein Pavillondorf der Landesregierung. Die Landkreise und kreisfreien Städte präsentieren sich ebenfalls. Verbände und Vereine stellen ihre Arbeit vor, und die Kirchen sind mit dabei. Auch Partnerregionen des Landes sind mit von der Partie. Freuen können Sie sich auf ein buntes Programm auf drei Bühnen, vielfältig wie noch nie mit Musik unterschiedlichster Richtungen von Volksmusik über Shanty bis hin zu Rock und Pop – ein großes Familienfest erwartet seine Besucherinnen und Besucher.

Sie sehen, liebe Leserinnen und Leser, der Sommer 2016 wird heiß. Und wenn das Wetter dann noch stimmt, kann einfach nichts schiefgehen. Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit in Schwerin und im ganzen Land Mecklenburg-Vorpommern.

Ihr Erwin Sellering,
Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern