Aktuelles PR-Anzeige

Präsidenten-Pause

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

London rief und alle, alle kamen: Im Deutschen Haus versammelten sich neben den Olympioniken selbst auch unzählige Landsleute der deutschen Sportler, um sie im Kampf um Gold, Silber und Bronze zu unterstützen. Mit dabei war auch das Land Mecklenburg-Vorpommern und lud die Anwesenden zu einem Päuschen im gemütlichen Strandkorb ein. Sogar Bundespräsident Joachim Gauck nutzte seinen Besuch im „German House“, um für einen ruhigen Moment im schönen Sitzmöbel Platz zu nehmen.
Der Strandkorb war im Auftrag des Landesmarketing MV nach London gereist, um dort die Werbetrommel für Mecklenburg-Vorpommern als Urlaubsland, aber auch als Land zum Leben und Arbeiten zu rühren. www.mv-tut-gut.de