Aktuelles PR-Anzeige

Playmobil auf „Mars-Mission“

17. Juli bis 5. August in der Marienplatz-Galerie: Ausstellung zum Anschauen und Spielen
Nachdem das Thema im vergangenen Jahr der Reiterhof war, geht es mit Playmobil nun hoch hinaus.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Für alle kleinen und großen Playmobil-Fans wird ein Besuch der Marienplatz-Galerie in Schwerin jetzt zu einem besonderen Erlebnis: Vom 17. Juli bis zum 5. August findet hier wieder eine Sonderausstellung von Playmobil statt. Diesmal steht die neue Spielwelt „Mars-Mission“ im Mittelpunkt.
Playmobil-Astronauten im Großformat laden die Besucher zum Staunen und zum Entdecken der fantasievoll dekorierten Szenerien ein. Highlight ist die große Mars- Station mit Schauvitrine: Hier lassen sich alle Details der Spielwelt bewundern, und man kann den Playmobil-Forschern bei der Suche nach Gesteinsproben helfen.
Darüber hinaus gibt es viel über die Raumfahrt zu erfahren und zu lernen. Auch der spannende Animationsfilm über die Abenteuer eines jungen Astronauten-Teams wird gezeigt. Im Cockpit der großen Mars-Rakete dürfen sich die Kinder dann selbst wie echte Raumfahrer fühlen – beim Betreten ertönt der Countdown für den Start ins All. Viele weitere aktuelle Playmobil- Spielthemen warten außerdem in Schauvitrinen in Space-Optik darauf, entdeckt zu werden.
Und selbstverständlich ist auch Anfassen ausdrücklich erwünscht: Wer Lust bekommen hat, selbst zum roten Planeten aufzubrechen, kann am Spieltisch gemeinsam mit den Playmobil-Astronauten auf Erkundungstour gehen.