Aktuelles PR-Anzeige

Nährstoffe für Gartenpflanzen

Jens Ludwig von der Baumschule Ludwig am Margaretenhof gibt Tipps für das richtige Düngen
Jetzt ist es nicht nur höchste Zeit, den Garten frisch zu bepflanzen, sondern die Gewächse wollen auch mit Nährstoffen versorgt werden. Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Nachdem sich bereits der Februar zuletzt fast frühlingshaft präsentiert hatte und der eine oder andere schon ein paar Wochen im Garten tätig war, beginnt die Saison nun erst so richtig. Jens Ludwig, Inhaber der Baumschule Ludwig, gibt Hobbygärtnern ein paar Ratschläge. „Jetzt ist die beste Zeit, Dünger in die Erde zu bringen – für sämtliche Kulturen, die man im Garten hat“, sagt der Fachmann. Voll im Trend liege dabei, Dünger auf biologischer Basis einzusetzen, weiß Ludwig. „Dies ist die natürlichste, sanfteste und schonendste Art, den Pflanzen Nährstoffe zuzuführen. Mittels Bio-Dünger, in dem die Nährstoffe im Humus enthalten sind, fördert man nämlich auch das Bodenleben.“ Die Baumschule Ludwig bietet hier vor allem Produkte des Marktführers Oscorna an, eines Unternehmens aus Baden-Würt­temberg, das über fast hundert Jahre Erfahrung verfügt.

Aber auch nichtbiologischer Dünger leiste gute Dienste – vor allem, wenn es sich dabei um Langzeitdünger handelt. „Langzeitdünger versorgt die Pflanzen etwa acht Monate“, sagt Ludwig, „und wir sind ja noch früh im Jahr.“ Bei dieser Variante sind die Nährstoffe mit einer Wachsschicht ummantelt, die unter Einfluss von Wärme und Feuchtigkeit porös wird, und gelangen auf diese Art nach und nach in den Boden. Zu haben ist bei der Baumschule Ludwig unter anderem Dünger des renommierten Herstellers Chrysal. Ludwig betont, dass es sowohl mit Langzeit- als auch mit Bio-Dünger kaum möglich ist, den Boden zu überdüngen. Jetzt beginnt auch wieder die Zeit, den Garten mit neuen Gewächsen zu bestücken. Ob Ihr Boden im optimalen Zustand ist, analysiert ein Experte der Firma Oscorna am Donnerstag, 17. April, von 14 bis 18 Uhr in der Baumschule Ludwig.

Baumschule Ludwig
Am Margaretenhof 26
19057 Schwerin
Telefon: (0385)4 86 51 45
baumschule-ludwig@t-online.de
www.baumschule-ludwig.de