Aktuelles PR-Anzeige

Mehr Spaß beim Mode-Shoppen

„Männer & Söhne“ und „donna Women‘s Wear“ jetzt zusammen/am 15. Juni Sonntagsverkauf
Inhaber Thomas Hermann und Modeberaterin Liane Diehn kennen sich mit Fashion sehr gut aus und geben den Kunden gern den einen oder anderen Styling-Tipp.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Modevielfalt bei „Männer & Söhne“ und „donna Women‘s Wear“ ist wieder ein ganzes Stück größer geworden: Im vergangenen Jahr erweiterte Inhaber Thomas Hermann die Verkaufsfläche in der Ludwigsluster Lindenstraße 7 auf nun fast 400 Quadratmeter.
Im Zuge des An- und Umbaus wurde das Herrenmodegeschäft „Männer & Söhne“ integriert, das sich zuvor im Lindencenter befand. Dieses bringt für die Kunden vielerlei Vorteile. Der Modeexperte sagt: „Dadurch, dass wir nun alles in einem Hause haben, können wir mehr Service bieten.“ Den Kunden stehen inzwischen mehr Modeberater zur Verfügung, insgesamt sind es fünf. Und das Sortiment wurde erheblich erweitert.
„Bei den Herren“, sagt er, „führen wir jetzt auch Bekleidung von Boss Black und Closed. Beides sind Marken, die wir schon immer anbieten wollten, für die wir aber erst durch die Erweiterung und den Umzug von ‘Männer & Söhne‘ das passende Umfeld schaffen konnten.“ Boss Black repräsentiere eher die traditionelle Linie der renommierten deutschen Modemarke, jedoch konzentriere er sich in seinem Geschäft auf den sportlichen Teil der Boss-Black-Palette.
„Bei ‚donna‘ und ‘Männer & Söhne‘ setzen wir auf tragbare und sportive Mode. Auch bei uns zu finden sind Artikel für festliche Anlässe“, sagt der Inhaber. Weiterhin im Programm für den Mann haben Thomas Hermann und sein Team unter anderem camel active, Hugo Boss und eterna.
Für die Damen neu aufgenommen wurden vor allem die beiden Marken blaumax und Blond No. 8.
Ziel sei es, mit den hinzugekommenen Labels neue Kunden anzusprechen.
Kern des Sortiments im Herrenmodegeschäft bilden Jeans und Outdoorjacken sowie Polo-Shirts und sportliche Oberhemden.
Sehr vielfältig ist auch das Angebot für die weiblichen Kunden. Und die finden, anders als die Männer, in der Lindenstraße 7 außerdem Schuhe, Taschen und weitere Accessoires, unter anderem der Marke Kennel & Schmenger, die bei „donna Women‘s Wear“ auch noch relativ neu ist.
Thomas Hermann kennt sich zwar bestens aus mit Mode, lässt sich aber regelmäßig von Trendscouts darüber informieren, welche Farben, Schnitte und Materialien im Kommen sind. „Wir wollen in unserem Umfeld die Ers­ten sein, die Mode nach den aktuellen Trends bereit halten“, sagt er. Derzeit rolle zum Beispiel die sogenannte blaue Welle an. Das heißt, Jeans, Jacken, Oberhemden – alles wird im Blue-Denim-Look getragen.
Was beim Kunden immer gut ankomme, seien alle ins Graue gehenden Farbtöne und Schwarz, das besonders in der kalten Saison wieder sehr angesagt sein wird.
Übrigens: Die erste Herbstware bietet das Team bereits ab Ende Juni an!
Zum Lindenfest noch mehr shoppen: „donna Women‘s Wear“ und „Männer & Söhne“ öffnen am Sonnabend, 14. Juni, von 9.30 bis 18 Uhr, und dann am Sonntag, 15. Juni, von 13 bis 18 Uhr.

„donna Women‘s Wear“
„Männer & Söhne“
Lindenstraße 7
19288 Ludwigslust
www.mode-hermann.de
Telefon: 0 38 74 / 66 38 80
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9.30 bis 18 Uhr
Sa: 9.30 bis 13 Uhr