Aktuelles PR-Anzeige

In Schwarten schmökern

Die Stadtbibliothek lädt zum FerienLeseClub ein
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Mit neuen Comic-Romanen, Abenteuern der Vampirschwestern, Fußballgeschichten und vielen anderen spannenden Kinder- und Jugendbüchern geht der FerienLeseClub (FLC) in den Sommerferien 2011 für die Schüler der 5. und 6. Klassen bereits in die zweite Runde.

Wie funktioniert's?

Jugendliche ab der 5. Klasse können sich in der Stadtbibliothek zum FLC anmelden. Mit Clubkarte und Logbuch ausgestattet lesen die Jugendlichen während der Sommerferien ihre Lieblingsbücher aus einer speziellen FerienLeseClub-Auswahl. Die Lektüre der zurückgebrachten Bücher wird von den Bibliotheksmitarbeiterinnen geprüft und im Leselogbuch bestätigt.

Am Ende der Sommerferien wird das Logbuch in der Bibliothek abgegeben und ausgewertet. Auf der am 22. August 2011 in der Stadtbibliothek stattfindenden Abschlussparty erhalten die Teilnehmer ihre Lesezertifikate in Gold, Silber oder Bronze.

Offizieller Eintrag ins Zeugnis

Die FLC-Teilnehmer können nach den Ferien das Zertifikat ihren Deutschlehrern vorlegen und sich die erfolgreiche Teilnahme im Zeugnis eintragen lassen.

Teilnehmende Bibliotheken beim FerienLese Club 2011 in Mecklenburg-Vorpommern:
Demmin, Dömitz, Gadebusch, Graal-Müritz, Greifswald, Grevesmühlen, Klütz, Krakow am See, Lalendorf, Ludwigslust, Malchin, Malchow, Neukloster, Neustadt-Glewe, Parchim, Pasewalk, Penzlin, Rehna, Röbel, Rostock, Schwerin, Stralsund, Teterow, Waren, Wismar
Ein Projekt von NORDMETALL-Stiftung + Büchereizentrale Schleswig Holstein