Aktuelles PR-Anzeige

Ideenreicher Tourismus

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Liebe Schwerinerinnen, liebe Schweriner,

dass man in Mecklenburg-Vorpommern richtig gut Urlaub machen kann, ist hierzulande kein Geheimnis mehr. Mit dem Rückenwind der 7,3 Millionen Ankünfte und 28,7 Millionen Übernachtungen in 2014 in unserem Urlaubsland starten wir in die neue Saison.

Als Tourismusminister freue ich mich über diese positive Entwicklung ganz besonders und bedanke mich an dieser Stelle bei allen Tourismusakteuren im Land, besonders auch in Schwerin, für ihren Ideenreichtum und ihr Engagement.

Unsere Landeshauptstadt zählt mit ihrer kulturellen Vielfalt zu den beliebtesten Städten in MV für Tagestouristen. Bereits vor Saisonbeginn besuchten knapp 29.000 Besucher die Residenzstadt. Kulturelle Highlights wie die Schlossfestspiele oder der Schweriner Kultur- und Gartensommer werden auch in diesem Jahr zahlreiche Gäs­te begeistern.

Die positive touristische Entwicklung in Schwerin spiegelt auch die Übernachtungen von 358.400 mit einem Plus von 1,7 Prozent wider. Natürlich wollen wir diese Marke auch im aktuellen Jahr erreichen, noch besser überschreiten.

Dabei stellt sich die Branche den Herausforderungen, wie zum Beispiel die Qualitätssteigerung der Angebote und des Services sowie die Schaffung von zusätzlichen saisonverlängernden Maßnahmen. Besonders bei Letzterem geht Schwerin mit seinem bunten Kulturprogramm als gutes Beispiel voran.
Machen Sie bitte weiter so!

Ihr Harry Glawe
Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus
des Landes Mecklenburg-Vorpommern