Aktuelles PR-Anzeige

Hallenfussball in Schwerin

Internationales Turnier am 7. Januar 2017 in der Kongresshalle um den Kurzurlaub.de-Cup
Die Zuschauer dürfen auch im kommenden Jahr viele sehenswerte Szenen auf dem Kunstrasen erwarten. Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Nach seiner sehr erfolgreichen ers­ten Austragung im Januar dieses Jahres erlebt der Kurzurlaub.de-Cup nun im kommenden Jahr seine zweite Auflage. Gastgeber ist erneut der Opens external link in new windowFC Mecklenburg Schwerin (FCM).
FCM-Präsident Reinhard Henning sagt: „Uns ist es wichtig, dass wir in Schwerin an gewohnte Traditionen anknüpfen können. Uns ist aber auch klar, dass man an die Veranstaltung professionell rangehen muss.“ Einen Profi-Partner haben sie in der Deutschen Fußball Invest GmbH (DFI) gefunden, die das Turnier ausrichtet.

DFI-Geschäftsführer Uwe Brauer freut sich: „Wir dürften das bestbesetzte Hallenturnier im Norden sein.“ Mit dabei ist unter anderem Brøndby IF Kopenhagen; der dänische Traditionsklub bringt sicher viele Fans mit nach Schwerin. Als zweiter dänischer Verein hat Kolding IF zugesagt. Spitzenfußball will auch Ferencváros Budapest zeigen; Trainer des ungarischen Rekordmeisters ist übrigens der Mecklenburger Thomas Doll.

Der FC Hansa Rostock ist erneut beim Kurzurlaub.de-Cup dabei, diesmal jedoch mit einer besser besetzten Mannschaft als beim Turnier dieses Jahres, wo die Kogge auf dem letzten Platz landete.
Interessant dürfte sein, wie sich der Sieger des Futsalmasters MV (28. Dezember in Schwerin) schlägt. Sollte dies Schönberg, Pampow oder der FCM sein, die sowieso schon mitspielen, dann rückt der Nächstplatzierte nach, im Zweifelsfall also der Vierte.

Außerdem geplant ist ein Promi-Match zwischen den Teams Ostseewelle und Zinscrowd. Eine Kinderlounge und Kinderbetreuung wird es auch geben.

Vor dem Kurzurlaub.de-Cup 2016 planten die Organisatoren mit 2.500 Zuschauern; es kamen dann sogar rund 3.700. Jetzt streben sie mindestens 4.000 Besucher an.

Wann und wo wird gespielt?
·??am Sonnabend, 7. Januar 2017, ab 16 Uhr in der Schweriner Sport- und Kongresshalle
·??auf Polytan-Kunstrasen

Wer ist dabei?
·??Brøndby IF Kopenhagen
·??Kolding IF
·??Ferencváros Budapest
·??FC Hansa Rostock (U23)
·??Tennis Borussia Berlin
·??FC Schönberg
·??Germania Halberstadt
·??MSV Pampow
·??FC Mecklenburg Schwerin
·??Sieger des Futsal-Masters MV

Wie ist der Turniermodus?
·?zunächst zwei Fünfergruppen (Spieldauer: 10 Minuten)
·??dann K.O.-Phase, beginnend mit Viertelfinale (15 Minuten)
·??Platz 3 wird auch ausgespielt
·??Turniersieger bekommt als Prämie 3.000 Euro

Was kosten die Karten?

·??drei Kategorien: 12,50 Euro; 17,50 Euro; 22,50 Euro? (alle inklusive Gebühren)
·??bis 14 Jahre: 6,50 Euro statt 12,50 Euro; 9,00 Euro statt 17,50 Euro
·??bis 6 Jahre Eintritt frei (ohne Sitzplatz-Anspruch)
·??Tickets gelten zwei Stunden vor und nach dem Turnier auch als Nahverkehrsfahrschein
·??Vorverkauf bei allen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen