Aktuelles PR-Anzeige

Ein ganzer Verein steht hinter dem Event

Deutsche Meisterschaft wird zum regionalen Großereignis in Neustadt-Glewe
Foto: Skydive MV
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Vom 26. August bis 2. September ist der Fallschirmsportclub Mecklenburg (FSCM) Gastgeber für die Internationale Deutsche Meisterschaft. Acht Disziplinen stehen in dem einwöchigen Wettbewerb an. Mehr als 350 Sportler werden erwartet. Dazu ihre Begleitungen aus Trainern, Betreuern und Familien sowie tausende Besucher, auf die ein spektakuläres Rahmenprogramm wartet.
Die Organisatoren der Deutschen Meisterschaft geben Auskunft, was auf dem Sportflugplatz Neustadt-Glewe zu erleben ist.

Nach mehr als 20 Jahren findet in Neustadt-Glewe wieder eine Deutsche Meisterschaft im Fallschirmsport statt. Wie bereitet man ein solches Event vor?


Elvio Sarcinelli:
Als Gastgeber planen wir bereits seit zwei Jahren. Seit einem Jahr wird organisiert. Inzwischen besprechen wir uns täglich, um auch letzte Details perfekt zu machen. Die Absicherung der Wettbewerbe für die Deutsche Meisterschaft und den Deutschland-Cup, dessen vierte Station zeitgleich in Neustadt-Glewe ausgetragen wird, steht. Mit dem EDAN-Boogie haben wir im Juli bereits eine Springerwoche durchgeführt, die einige Sportler zum Training für die Wettkämpfe genutzt haben. Sportlich gesehen kann es losgehen. Auch das Rahmenprogramm, welches tolle Angebote für Luftsportinteressierte ebenso bietet wie Unterhaltung für kleine und große Gäste, ist organisiert.
Wir freuen uns sehr auf eine Woche voller Erlebnisse, die wir gern mit unseren Besuchern teilen. Das gilt insbesondere für die vielen Höhepunkte am Eröffnungswochenende, also am 26. und 27. August. Dazu laden wir herzlich ein.

Wie viel Manpower steht hinter dem Organisationsteam?

Jörg Panzer:
Das Organisationsteam besteht aus fast 20 einzelnen Teams. Fast alle unserer 135 Vereinsmitglieder beteiligen sich. Wir mussten an so vieles denken: Man braucht Nägel und Toiletten, Klebestreifen und Verbandszeug, Medaillen und Pokale, T-Shirts und einen neuen Lageplan vom Flugplatz, damit DM-Teilnehmer wie Besucher sich optimal zurechtfinden. Ausreichend Parkraum muss ausgewiesen, das Catering organisiert und das Programm mit unzähligen Beteiligten abgestimmt werden. Das ist ein Kraftakt, für den viele Vereinskameraden Urlaub und Freizeit einbringen, damit wir uns gemeinsam mit einem Highlight belohnen können.

Das geht doch bestimmt nicht ohne Unterstützer?

Axel Gotsche:
Keineswegs. Wir sind sehr dankbar für eine großartige Unterstützung von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen. Nur mit dieser Hilfe wird es gelingen, die Deutsche Meisterschaft zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Wir leben unser Motto „Ein Land, eine Region, ein Flugplatz, ein Verein“ – das spiegelt sich in dem großem Zusammenhalt wider, den wir bei der Vorbereitung erfahren haben. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die Schirmherrschaft übernommen. Das werten wir, wie den großen Zuspruch insgesamt, als große Anerkennung für unsere ehrenamtlichen Aktivitäten.

Fallschirmsportler sind Familien­menschen. Kommen Partner und Kinder bei solch einem Aufwand nicht zu kurz?

Dr. Kathrin Dummann:
Unser Vereinsleben ist darauf ausgerichtet, die Familie mit auf dem Flugplatz zu haben – egal, wo wir springen und unser Hobby oder unseren Sport erleben. Deshalb haben wir bei der Organisation des Rahmenprogramms auch sehr viel Wert auf die Vielfalt der Angebote gelegt: Die Angehörigen der Wettbewerbsteilnehmer werden die Region erkunden – ob beim Wasserskifahren oder auf der Schneepiste, beim Erkunden der Landeshauptstadt mit dem Segway oder einem Spaziergang im barocken Ludwigslust. Auf dem Flugplatzgelände warten Hüpfburg und Kletterwand, Hundeschule, Konzerte, professionelle Kinderbetreuung und jede Menge Entdeckungen bei unseren Freunden des Luftsportvereins, die ihre Angebote vorstellen und somit die enorme Breite sportlicher Aktivitäten in der Luft präsentieren. Wir heißen alle herzlich willkommen!

Opens external link in new windowwww.skydive-mv.de