Aktuelles PR-Anzeige

Ehre, wem ehre gebührt

Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am 11. April wurde Rainer Prachtl von Erzbischof Dr. Werner Thissen mit der päpstlichen Auszeichnung „Pro Ecclesia et Pontifice“ geehrt. „Die Auszeichnung wird Frauen und Männern verliehen, die sich auf besondere Weise für den Glauben und die Kirche in unserer heutigen Welt einsetzen“, hieß es in der Laudatio. Als bekennender Katholik, als sozial und politisch wirkender Mensch würde Prachtl seit langem hoch geschätzt. Der frühere Präsident des Landtags M-V hatte sich schon vor der deutschen Wende 1989 vorbildhaft in seiner Heimatgemeinde engagiert.