Aktuelles PR-Anzeige

2015 wird großes Kino

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Liebe Schwerinerinnen, liebe Schweriner,

in wenigen Tagen werden wieder die Oscars vergeben – großes Kino, keine Frage. Doch dafür muss man eigentlich nicht bis Los Angeles reisen. „Großes Kino“ lautet auch das Motto, das 2015 über dem Veranstaltungskalender des Schlosspark-Centers steht.

Zu den Höhepunkten des Jahres zählen ein großes Model-Casting mit Peyman Amin in der Jury und eine spektakuläre Modegala mit Detlef D! Soost. Außerdem soll es eine Neuauflage des Jugendsinfonieorchester-Festivals mit Picknick im Park auf der Freilichtbühne geben. Als Termin ist der 19. September 2015 geplant – wir im Schlosspark-Center haben bereits begonnen, Spenden für die Veranstaltung zu sammeln.  Natürlich freuen wir uns über jeden weiteren Unterstützer – und darauf, erneut ein sensationelles Fest mit jungen Künstlern zu erleben.

Bis es soweit ist, gibt es noch jede Menge Termine. Nicht vergessen: Am 14. Februar ist Valentinstag und am 8. März Frauentag. Im März beginnt auch aus anderer Sicht eine spannende und sicher auch schwierige Zeit: Dann starten die Arbeiten an der Brücke Wittenburger Straße, deren Abriss einen der Hauptwege in die Innenstadt versperren wird. Dieser Weg ist auch eine wichtige Zufahrt zum Schlosspark-Center. Ich hoffe sehr, dass mit der geplanten Alternative über Arsenalstraße, Lübecker und Wittenburger Straße zur Reiferbahn die Einschränkungen so gering wie möglich ausfallen und die neue Brücke zum Ende des Jahres pünktlich steht. Wichtig ist hier, eine enge Zusammenarbeit zwischen Geschäftsleuten und Stadt zu pflegen, die Entscheidungen transparent macht und konstruktive Lösungen finden hilft.

Dann können wir uns gemeinsam auf ein gutes und spannendes Jahr mit vielen Veranstaltungen freuen. Auf großes Kino eben.

Ihr Klaus Banner, Center Manager Schlosspark-Center Schwerin