Site of the Moment

PR-Anzeigen

03.12.18

Spende für Wünschewagen

22.11.18, Hotel Elefant, Schwerin


Jens Kulbatzki hat mit seiner Initiative „Wir für MV“ in diesem Jahr 13.480,13 Euro gesammelt.
Ein Teil des Geldes stammt aus den Einnahmen der gut besuchten Thalia-Nacht 2018.
Aber vor allem machten es die ungefähr sechzig Unterstützer der Initiative möglich, dass die Summe so groß wurde.
Mit dem Geld hilft „Wir für MV“ nun, den „Wünschewagen MV“ weiter rollen zu lassen.
Dabei handelt es sich um ein Projekt des Landesverbandes des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), mit dem sterbenskranken Menschen eine letzte Freude bereitet wird.
Am 22. November 2018 übergab Kulbatzki die Spende an die Wünschewagen-Projekleiterin Bettina Hartwig und den ASB-Landesgeschäftsführer Mathias Wähner.
Zu dem Termin im Schweriner Hotel Elefant hatte er auch einige seiner Unterstützer eingeladen, bei denen er sich herzlich bedankte.