Lebensart PR-Anzeige

NDW-Star auf dem Ostorfer See

Frl. Menke zu Gast in Schwerin / Neuaufnahme des Hits „Tretboot in Seenot“ mit der Sängerin Lioba
Der Tretboottörn auf dem Ostorfer See endete für Frl. Menke und die DJs nicht in Seenot, aber im kühlen Nass. Foto: Jens Schwarck, studio4.tv
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Peter Brandenburg aus Warin und Philipp Deistung aus Blowatz bei Wismar bilden das Opens external link in new windowDiscjockey-Team Deist & Brandenburg. Peter hat Franziska Menke, besser bekannt als Frl. Menke, vor über zehn Jahren in Hamburg kennen gelernt, als sie Pakete auslieferte. Das sollte der Beginn einer Freundschaft und der Neuentstehung von „Tretboot in Seenot“ sein.

Zusammen mit ihrem Produzenten Mario Kroll (36) aus der Nähe von Hamburg (geboren in Schwerin) haben sie den 80er Neue-Deutsche-Welle-Hit „Tretboot in Seenot“ neu aufgenommen. Produzent und DJ-Team erinnern sich: „Franzi ist wie eine Mutti, sie hat selbstgemachte Hackbällchen mitgebracht, als wir uns das erste Mal im Studio getroffen haben.“

Für die Gesangsaufnahmen gewannen sie die Anfang 20-jährige Sängerin Lioba aus Hamburg, die Stimme aus der „She‘s Got The Look“-Bon-Prix-TV-Werbung und der Deutsche-Bank-„I Am Sailing“-TV-Werbung.
Franziska Menke konnte aufgrund einer Stimmband-Operation zu der Zeit, als die Single im Studio neu produziert wurde, nicht selbst singen. Sie ist aber sehr glücklich und zufrieden über die Koopera-
tion mit Lioba. Über 30 Jahre nach dem Hitparaden-Erfolg zeigt sich Frl. Menke sehr gerührt. „Es erfüllt mich mit Stolz, dass die jüngeren Generationen diesen Hit weitertragen“, sagt sie. Der Titel sei eben keine Welle, die an den Strand spüle und auslaufe. „Die Nummer ist super geworden, ich hab sie gleich als Musik für meinen Wecker auf dem Handy gespeichert und werde jeden morgen so geweckt“, fügt sie hinzu.

Von Kaspelwerder aus starteten Philipp und Peter zusammen mit Franziska kürzlich auf einen kleinen Törn über den Ostorfer See – natürlich im Treetboot. In Seenot gerieten sie zum Glück nicht, aber es wurde gebadet – und gemeinsam lautstark der Hit gesungen.
Bereits mit ihrer letzten Single konnten Deist & Brandenburg Chartluft schnuppern; mit der neuen Single „Tretboot in Seenot“, welche bei Universal Ende August veröffentlicht werden soll, steht der Weg nach ganz oben nun offen.