Schwerin Live Logo
16.04.2021

Doc aktuell

Corona-Schnelltests – wo?

Zentrum am Pfaffenteich und viele dezentrale Angebote
Das Corona-Schnelltest-Zentrum am Südufer des Pfaffenteichs
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Geschäfte, Anbieter „körpernaher Dienstleistungen“ und viele andere Einrichtungen verlangen vor dem Zutritt einen Corona-Schnelltest. Einmal wöchentlich darf jeder Bürger gratis einen solchen vornehmen lassen. Aber wo?
Die Stadt Schwerin setzt auf dezentrale Teststellen. Diese befinden sich vor allem in Apotheken. Inzwischen gibt es am Pfaffenteich auch ein zentrales Testzentrum.

Wir haben einige Möglichkeiten, sich in Schwerin auf den Coronavirus testen zu lassen, aufgelistet:

· Testzentrum am Südufer des Pfaffenteichs, Arsenalstraße / Ecke Mecklenburgstraße
· Löwenapotheke am Bahnhof,
  Grunthalplatz 10
· Löwenapotheke im Sieben-Seen-Center (Test-Bus vor dem Center)
· „Institut Gesundheit heißt Leben“,   
  Amtstraße 10
· Regenbogen-Apotheke,
  Hamburger Allee 140E
· Weststadt Apotheke,
   Johannes-Brahms-Straße 63
· Fritz-Reuter-Apotheke,
  Wittenburger Straße 40
· Einhorn-Apotheke,
  Lübecker Straße 195
· Sanimedius-Apotheke,
  Platz der Freiheit 5
· Schlosspark-Apotheke,
  Schloßstraße 39
· Testzentrum Helios Kliniken,
  Wismarsche Straße 393 - 397

In allen Fällen müssen zuvor telefonisch oder online Termine vereinbart werden. Ausnahme: das Testzentrum am Pfaffenteich. Hier kann jeder spontan hinkommen. Man kann sich auch online unter www.testen-sn.de anmelden.
Das Ergebnis bekommt der Getes­tete in der Regel jeweils ungefähr 20 Minuten später. Der Test ist 24 Stunden gültig.