Site of the Moment

PR-Anzeigen

13.07.18

Verleihung des Conrad-Ekhof-Preises,

8.7.2018, Schwerin, Staatstheater

Es ist immer ein besonderes Ereignis, wenn zum Ende der Spielzeit die Schweriner Theaterfreunde Mitglieder des Ensembles mit dem Conrad-Ekhof-Preis ehren.
Im Jahr 2018 ging die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung an den Schauspieler Martin Brauer, der vor allem in dem Stück „Sein oder Nichtsein“ brillierte.
Übergeben wurde der Preis am 8. Juli im Konzertfoyer des Meck­lenburgischen Staatstheaters vom Theaterfreund Hans Thon.
Im Rahmen dieser feierlichen Veranstaltung erhielten zudem drei Mitarbeiter des Theaters die vergoldete Friedrich-von-Flotow-Medaille: die Pressesprecherin Franziska Pergande, der Sänger Christian Hees sowie der Malsaal-Vorstand Ullrich Altermann.
Mit der Medaille werden deren langjährige Verdienste für das Schweriner Theater gewürdigt.




Attraktives Urlaubsland

Editorial zur Ausgabe Februar 2019[weiterlesen...]


In eine neue Zukunft starten

Stellen frei bei Concentrix: Kundenberater, Teamleiter und Sales Coaches gesucht[weiterlesen...]


Skulpturen aus Alltagsmaterialien

Christoph-Rodde-Ausstellung beim Kunstverein[weiterlesen...]


Gesundheit im Unternehmen

MV-Sozialministerin Stefanie Drese unterstützt die Kampagne „Kommmitmensch“[weiterlesen...]


Historische Funde bei Sanierung

Arbeiten auf dem Schlachtermarkt werden noch bis März archäologisch begleitet[weiterlesen...]


Tanz, Schauspiel und Musik

Pädagogium Schwerin setzt auch verstärkt auf sprachliche-ästhetische Bildung

in Zusammenarbeit mit dem Mecklenburgischen Staatstheater[weiterlesen...]


Weihnachtlich shoppen

Schlosspark-Center stimmt noch bis 24. Dezember auf das Fest ein[weiterlesen...]


73. LISTA: Lesung

Geschwisterbriefe vom Fallada-Sohn Achim Ditzen

19 Uhr, Schleswig-Holstein-Haus


Von Gagarin zu von Goethe

Die Geschichte des Schulgebäudes in der Johannes-R.-Becher-Straße 10[weiterlesen...]


Turnier für die DKMS

Spendenaktion brachte 14.000 Euro[weiterlesen...]