Site of the Moment

PR-Anzeigen

27.09.18

UNICEF-Lauf

15.9.2018, Pfaffenteich Schwerin

Fast 450 vorwiegend junge Leute nahmen am diesjährigen UNICEF-Lauf teil.
Die Sportministerin unseres Landes, Birgit Hesse, und Schwe­rins Oberbürgermeis­ter Rico Badenschier begrüßten die Aktiven am Pfaffenteich-Südufer.
Nach dem Empfang der Laufkarten und der gemeinsamen Erwärmung starteten alle Läufer zu ihren Runden um den Pfaffenteich.
Auch Hesse und Badenschier liefen mit.
Bei der Ankunft im Ziel wurden die Karten abgestempelt, denn für jede gelaufene Runde ging ein von den Teilnehmern selbst bestimmter Betrag an die Schweriner UNICEF-Arbeitsgruppe.
In diesem Jahr kamen so mehr als 10.000 Euro zusammen.
Das gespendete Geld fließt in das Projekt „Überlebenspaket für Kinder in Jemen“.
Der Lauf wurde von der UNICEF-Arbeitsgruppe gemeinsam mit Schülern des Fridericianums sowie vielen weiteren Partnern und Helfern organisiert.
Schirmherrin war Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.




Attraktives Urlaubsland

Editorial zur Ausgabe Februar 2019[weiterlesen...]


In eine neue Zukunft starten

Stellen frei bei Concentrix: Kundenberater, Teamleiter und Sales Coaches gesucht[weiterlesen...]


Skulpturen aus Alltagsmaterialien

Christoph-Rodde-Ausstellung beim Kunstverein[weiterlesen...]


Gesundheit im Unternehmen

MV-Sozialministerin Stefanie Drese unterstützt die Kampagne „Kommmitmensch“[weiterlesen...]


Historische Funde bei Sanierung

Arbeiten auf dem Schlachtermarkt werden noch bis März archäologisch begleitet[weiterlesen...]


Tanz, Schauspiel und Musik

Pädagogium Schwerin setzt auch verstärkt auf sprachliche-ästhetische Bildung

in Zusammenarbeit mit dem Mecklenburgischen Staatstheater[weiterlesen...]


Weihnachtlich shoppen

Schlosspark-Center stimmt noch bis 24. Dezember auf das Fest ein[weiterlesen...]


73. LISTA: Lesung

Geschwisterbriefe vom Fallada-Sohn Achim Ditzen

19 Uhr, Schleswig-Holstein-Haus


Von Gagarin zu von Goethe

Die Geschichte des Schulgebäudes in der Johannes-R.-Becher-Straße 10[weiterlesen...]


Turnier für die DKMS

Spendenaktion brachte 14.000 Euro[weiterlesen...]